Canarino ventre bianco


9 risposte in questa discussione

Inviato

Ma il Canarino ventre bianco  come di comporta in allevamento?

Condividi questo messaggio


Link di questo messaggio
Condividi su altri siti

Inviato

Es sind Vögel, die nicht immer gut miteinander auskommen. Wer sie in einer gemischten Voliere züchten möchte, empfiehlt sie nicht, sie sind für diese Art der Zucht nicht geeignet. Auch weil sie sehr territorial sind, daher aggressiv auch bei den Farbkanarien, aber auch bei den Form- und Positionskanarien. Ich empfehle daher, sie in der Brutzeit paarweise in den Brutkäfig (60 x 40 x 40 cm) oder in die Volieren von 120 x 50 x 50 cm für kleine Gruppen zu legen. Selbst wenn dieser Vogel robust ist, ist es besser, ihn in einem geschlossenen Raum zu züchten, indem man ihn vor Luft und Feuchtigkeit schützt, auch wenn er nicht gut erwärmt, aber gut wärmeisoliert ist. Nach meiner Erfahrung darf die Innentemperatur des Raumes nicht unter 10 ° Celsius liegen.

a 1 persona è piaciuto questo

Condividi questo messaggio


Link di questo messaggio
Condividi su altri siti

Inviato

Nun, aber ist normale normale Kanarienfütterung?

Condividi questo messaggio


Link di questo messaggio
Condividi su altri siti

Inviato

Als Grundnahrung können Panikohren geliefert werden. Nach meiner Erfahrung mag dieser Vogel keine verfügbare Samenmischung besonders, daher kann eine Vielzahl von Samen zur Verfügung gestellt werden, die separat in einzelnen Futterern angeboten werden, um dies zu vermeiden Geben Sie die gleichen Samen werden in Rotation gegeben. Weiches Ei-Essen ist in Ordnung, bei dem die Proteine je nach Aufzuchtzeit erhöht werden. Obst kann gegeben werden. Das Korn einer Pietruzze sollte nicht fehlen, das sie schlucken, um die Samen im Muskelmagen zerdrücken zu können.

a 1 persona è piaciuto questo

Condividi questo messaggio


Link di questo messaggio
Condividi su altri siti

Inviato

Aber welche Samen empfehlen Sie zu geben?

Condividi questo messaggio


Link di questo messaggio
Condividi su altri siti

Inviato

Geschälter Hafer, etwas Canapuccia, Chicorée, Salat, Perilla, Flachs, Salbei, Kanariensaat. Schwarze Samen sollten ausgeschlossen werden. Je nach Zeitraum ist es auch möglich, kultivierte oder wilde Chicorée-Samen nach dem Waschen und anschließenden Trocknen zu geben. Dann unreife Samen von Gräsern.

a 1 persona è piaciuto questo

Condividi questo messaggio


Link di questo messaggio
Condividi su altri siti

Inviato

Na danke. In welchem Zeitraum vermehren sie sich?

Condividi questo messaggio


Link di questo messaggio
Condividi su altri siti

Inviato

In zwei Perioden. Im Spätwinter und Frühjahr, Spätsommer. Das gleiche Verhalten gilt für in Gefangenschaft geborene Personen, es handelt sich um Vögel, die die biologische Uhr der Herkunftsorte unverändert lassen. Die Weibchen dieses Vogels bauen das Nest alleine in einem Weidenkorb. Als Nestmaterial, Hanfseil, Jute kann zur Verfügung gestellt werden. Das Weibchen legt 3 hellweiße bis hellblaue Eier, von denen es nur wenige fruchtbare gibt. Es kommt vor, dass am Ende der Ablagerung das Männchen entfernt werden muss, um eine Störung des Weibchens zu vermeiden. Wenn sie die Babys kennen, müssen sie im Alter von etwa vier Wochen weggezogen werden. Weil das Männchen von nun an ihre Nähe nicht mehr tolerieren wird. Bevor junge Menschen alleine sein können, kann es bis zu einem Jahr dauern. Bis dahin ist es nicht einfach, Männer von Frauen zu unterscheiden.

a 1 persona è piaciuto questo

Condividi questo messaggio


Link di questo messaggio
Condividi su altri siti

Inviato

Schön danke !!!!!!!!!

Condividi questo messaggio


Link di questo messaggio
Condividi su altri siti

Crea un account o accedi per lasciare un commento

Devi essere un membro per lasciare un commento

Crea un account

Iscriviti per un nuovo account nella nostra community. È facile!


Registra un nuovo account

Accedi

Sei già registrato? Accedi qui.


Accedi Ora

  • advertisement_alt